Die USA haben guten Grund, uns zu misstrauen

Verbündete auszuspionieren, ist nicht recht. Doch in der Empörung fragen wir nicht, ob der Argwohn der USA seine Berechtigung hat. Sie können sich der deutschen Freunde nicht immer sicher sein, schreibt Michael Wolffsohn am 5. Juli 2013 in der Zeitung Die Welt.

Link zum Artikel

Zum Seitenanfang