Aktuelle Seite: Home

Trump ist der Mund des amerikanischen Bauchs

Der neue US-Präsident Donald Trump personalisiert die jahrzehntelange Frustration des Durchschnittsamerikaners über das Verhältnis der Außenwelt zu den USA.

Weiterlesen...

"Populist" ist ein unsinniger Kampfbegriff

Das Schmähwort "Populist" ist selten Argument und fast immer eine politische Keule.

Weiterlesen...

Nahost: Föderale Strukturen statt zweier Staaten

Die Zwei-Staaten-Lösung für Palästina und Israel ist keine Lösung, denn sie ist nicht zu Ende gedacht.

Weiterlesen...

Michael Wolffsohn ist "Hochschullehrer des Jahres"

Der Deutsche Hochschulverband zeichnet Michael Wolffsohn als "Hochschullehrer des Jahres" aus.

Weiterlesen...

Dreifaltigkeitslehre als Politikum

Die christliche Lehre von der Dreifaltigkeit Gottes (Trinität) ist hochpolitisch und brisant.

Weiterlesen...

"Eine stürmische Streitschrift" – Medienecho zur "Zivilcourage"

Michael Wolffsohn hat eine stürmische Streitschrift vorgelegt, keine ausgewogene Analyse. - So lautet das Urteil von Eckhard Stuff im Kulturradio des RBB.

Weiterlesen...
Go to top