Zurück nach Europa

Wie sich die Corona-Krise auf die Zukunft der EU auswirken wird.

Weiterlesen ...

War der 8. Mai 1945 ein Tag der Befreiung?

Aus der Sicht der heutigen Riesenmehrheit "der" Deutschen gewiss: Ja.

Weiterlesen ...

Der Name der Juden

Fünfteilige Artikelserie im politischen Blog Die Achse des Guten.

Weiterlesen ...

Mehr Ideologie als Philosophie

Der Israel-Vergleich des Historikers und Politikwissenschaftlers Achille Mbembe bestätigt ein antisemitisch-antizionistisches Muster.

Weiterlesen ...

Über vulgäre und Salon-Antisemiten – Michael Wolffsohn im Gespräch

Darf man einen jüdischen Deppen so nennen? Ist das Verhältnis zwischen Juden und Nichtjuden verkrampft?

Weiterlesen ...

Brendan Simms legt glänzende Neuinterpretation Hitlers vor

Über Hitler schien bislang alles gesagt, wenngleich nicht von jedem.

Weiterlesen ...

Die Stunde der Orthodoxen

Weltweit haben sich überproportional Kirchgänger, Synagogen-, Moscheen- und Tempelbesucher mit dem Virus infiziert.

Weiterlesen ...

Michael Wolffsohns neues Buch: Tacheles – Im Kampf um die Fakten in Geschichte und Politik

Wie bedroht ist unsere Demokratie vom Populismus? Welche nachweisbar falschen Klischees und Legenden halten sich in Geschichte und Politik?

Weiterlesen ...

Roland Berger lässt Biografie seines Vaters untersuchen

Der Unternehmensberater Roland Berger lässt die Vergangenheit seines Vaters während der Zeit des Nationalsozialismus von den Historikern Michael Wolffsohn und Sönke Neitzel aufarbeiten.

Weiterlesen ...
Zum Seitenanfang