Erstes Kinder- und Jugendbuch: Wir waren Glückskinder – trotz allem

Michael Wolffsohns Enkel Noah, letztes Jahr 7, wollte "mehr über Juden und Hitler wissen".

Weiterlesen ...

Dann habe ich meinen Enkeln gesagt: Ich schreib’s für Euch

Michael Wolffsohn im Gespräch mit dem Radiosender RBB Kultur über die Entstehung seines Kinder- und Jugendbuchs Wir waren Glückskinder – trotz allem.

Weiterlesen ...

Frieden durch Föderalismus

Die Zweistaaten-Lösung ist eine politische Totgeburt. Damit Israelis und Palästinenser friedlich zusammenleben können, braucht es neue Ideen.

Weiterlesen ...

Brandrede gegen eine oft ideologisierte und selbstgerechte Presse

Bei der Verleihung des Wächterpreises der Tagespresse hat Michael Wolffsohn den Medien eine meinungsgetriebene Bevormundung vorgeworfen.

Weiterlesen ...

Ein föderales System könnte die Lösung für den Nahen Osten sein

Eine Mischung aus Bundesstaat und Staatenbund könnte die Voraussetzungen schaffen, um den Nahost-Konflikt zu befrieden.

Weiterlesen ...

Hamas-Raketen sollten friedliche Revolution der israelischen Araber verhindern

Der jüngste Gewaltausbruch im Nahen Osten kommt nicht zuletzt von den arabischen Gegnern der Ra'am-Partei (Vereinigte Arabische Liste).

Weiterlesen ...

Deutschlands Intifada

Der Antisemitismus ist auf dem Vormarsch, vor allem der muslimische.

Weiterlesen ...

Der Nahe Osten braucht eine föderale Lösung

Eine Zweistaatenlösung, wie sie die Uno und die EU für den Nahen Osten anstreben, ist nur zum Preis von Blutvergießen zu haben.

Weiterlesen ...

Denk ich an Deutschland…

...dann denke ich Tag und Nacht an Heinrich Heine und sein wunderbares Gedicht "Nachtgedanken" aus dem Jahre 1843.

Weiterlesen ...
Zum Seitenanfang