Solidarität mit Israel – aber aus rein taktischen Gründen

Das geschichtsmoralische und -politische Fundament der Bundesrepublik Deutschland wird derzeit umgebaut.

Weiterlesen ...

Zwangsarbeiter: Die Stammtisch-Schnoddrigkeit der Bahlsen-Erbin Verena Bahlsen

Deutschland diskutiert über das dunkelste Kapitel seiner Wirtschaftsgeschichte - die Nazi-Zeit, in der Millionen Menschen als Zwangsarbeiter für deutsche Firmen schuften mussten.

Weiterlesen ...

Atomabkommen mit dem Iran: Trump und Netanjahu haben gewonnen

Unabhängig von moralischen oder ideologischen Bewertungen sind Donald Trump, Israels Netanjahu und Irans Politiker als außenpolitische Strategen den deutschen und europäischen überlegen.

Weiterlesen ...

Militär-Seelsorge für Muslime ja - Aber auf dem Boden des Grundgesetzes

Auch muslimische Geistliche sollen Seelsorge für Bundeswehr-Soldaten leisten.

Weiterlesen ...

Warum der Begriff "Völkermord" problematisch ist

Waren die Massaker an den Herreros und Nama in "Deutsch-Südwestafrika" und an den Armeniern im Osmanischen Reich "Völkermord"?

Weiterlesen ...

Pressestimmen zu Friedenskanzler? Willy Brandt zwischen Krieg und Terror

"Michael Wolffsohn hat ein wichtiges Buch geschrieben", schreibt die Nordwest-Zeitung. So beurteilt die Presse die Neuerscheinung.

Weiterlesen ...
Zum Seitenanfang