Das Eigentor der Judenhasser

Es gibt keine Staatsbürgerschaft à la carte. Auch Zuwanderer aus muslimischen Ländern müssen die geschichtliche Verantwortung Deutschlands anerkennen.

Weiterlesen ...

Der Osten und die Bundeswehr: Mehr Soldaten aus wirtschaftsschwachen Gebieten?

In der gesamten Menschheits- und Militärgeschichte konnte man potenzielle und faktische Krieger nur mit drei Faktoren gewinnen: Macht, Ansehen und Ruhm, Geld.

Weiterlesen ...

"Apartheidstaat" mit Muslimpartei?

Es gibt Deutsche, darunter ein ehemaliger Außenminister, die Israel als Apartheidstaat bezeichnen. Sie wissen weder, was Südafrikas Apartheid war, noch was Israel ist.

Weiterlesen ...

"Der Spiegel" und das gefährliche Spiel mit den Israel-Freunden

Ein Bericht des Nachrichtenmagazins legt nahe, Israel-Freunde seien für eine Resolution im Bundestag verantwortlich, die einer israelfeindlichen NGO namens BDS öffentliche Gelder streichen soll.

Weiterlesen ...

Aufgabe erfüllt - Ein Nachruf auf die SPD

Sozialdemokratisches ist längst nicht mehr das Monopol der Sozialdemokratie. Es ist Allgemeingut.

Weiterlesen ...

Pressestimmen zu Friedenskanzler? Willy Brandt zwischen Krieg und Terror

"Michael Wolffsohn hat ein wichtiges Buch geschrieben", schreibt die Nordwest-Zeitung. So beurteilt die Presse die Neuerscheinung.

Weiterlesen ...
Zum Seitenanfang