Michael Wolffsohn erhält den Franz-Werfel-Menschenrechtspreis

Michael Wolffsohn wird mit dem Franz-Werfel-Menschenrechtspreis der Stiftung Zentrum gegen Vertreibungen ausgezeichnet.

Weiterlesen ...

Neu bei dtv: Friedenskanzler? - Willy Brandt zwischen Krieg und Terror

Ein neues Buch von Michael Wolffsohn widmet sich der Nahostpolitik der Ära Brandt und ihren Folgen.

Weiterlesen ...

Pressestimmen zu „Friedenskanzler?“ — Wichtiges und lesenswertes Buch

So beurteilt die Presse Michael Wolffsohns neuestes Buch.

Weiterlesen ...

Die beiden Seiten des Friedenskanzlers Willy Brandt

Allgemein zugängliche Dokumente belegen: Willy Brandt hatte im Sommer 1973 die Möglichkeit, den im Oktober jenes Jahres tobenden Jom-Kippur-Krieg zu verhindern.

Weiterlesen ...

Juden in der AfD – verständlich, doch verwerflich

Dass sich Juden für die AfD oder Le Pen entscheiden, ist analytisch erklärbar, moralisch und politisch aber falsch.

Weiterlesen ...

Der Begriff Antisemitismus taugt nichts

Wann sollte man von antisemitisch, wann von antijüdisch sprechen? Der Begriff Antisemitismus ist schwammig, weil zu den Semiten nicht nur die Juden gehören.

Weiterlesen ...
Zum Seitenanfang