Michael Wolffsohn hält Vorträge und berät Unternehmen, Organisationen sowie Einzelpersonen zu diesen Themen (Auswahl):

    •        Politisch-wirtschaftliche Risikoanalysen (global, regional, national)
    •        Frieden durch Föderalismus
    •        Flüchtlingsbewegungen – Ursachen und Folgen
    •        Zivilcourage und Staatszerfall
    •        Krieg – Guerilla – Terror: Diagnosen und Therapien
    •        Weltkonflikte der Gegenwart – Diagnosen und Therapien
    •        Die Bundeswehr – Gegenwart und Zukunft
    •        Krieg um Öl, Wasser und andere Rohstoffe?
    •        Politik und Ökonomie von Öl- und Gas-Pipelines
    •        Judentum, Christentum, Islam – Was eint, was trennt die Religionen?
    •        Wendepunkte deutscher Geschichte
    •        Die Deutschen im 20. Jahrhundert: Tatsachen und Legenden (Historische Demoskopie)
    •        Die Deutschen und ihre Vornamen
    •        Deutschlands Juden: Identitäten und Identifikationen
    •        Deutschlands Zukunft: Eine Struktur-Analyse
    •        Die Bundesrepublik Deutschland – Bilanz und Ausblick
    •        Brennpunkte deutscher Innen- und Außenpolitik
    •        Israel: Geschichte, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft
    •        Die Jüdische Welt in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft
    •        Primat der Wirtschaft oder Vorrang der Politik?
    •        Pulverfass Nahost in Deutschland, Europa und der Welt
    •        Geschichte als Falle: Deutschland und die Welt
    •        Integration durch Wohn-Kultur: Die Berliner Gartenstadt Atlantic als Modell
    •        Ewiger Kampf? Morgenland gegen Abendland
    •        Der Tod in Geschichte und Gesellschaft
    •        Deutsche Denkmäler nach 1945. Kunst oder Politik?
    •        Die Bergpredigt als Militärgeschichte: Historisch-Theologisches über Christen- und Judentum
    •        Familie – ein Privileg der Eliten?
    •        Juden und Christen – eine historische Theologie
    •        Anne Frank – das Mädchen und das Märchen
    •        "Judas" und "Michael" – Historische Theologie und Demoskopie

Frieden durch Föderalismus — Festrede zur Verleihung der Toleranzringe

Die Europäische Akademie der Wissenschaften und Künste hat am 31. August 2015 in Köln drei Persönlichkeiten mit den Toleranzringen geehrt.

Weiterlesen ...
Zum Seitenanfang