Michael Wolffsohn hält Vorträge und berät Unternehmen, Organisationen sowie Einzelpersonen zu diesen Themen (Auswahl):

    •        Politisch-wirtschaftliche Risikoanalysen (global, regional, national)
    •        Frieden durch Föderalismus
    •        Flüchtlingsbewegungen – Ursachen und Folgen
    •        Zivilcourage und Staatszerfall
    •        Krieg – Guerilla – Terror: Diagnosen und Therapien
    •        Weltkonflikte der Gegenwart – Diagnosen und Therapien
    •        Die Bundeswehr – Gegenwart und Zukunft
    •        Krieg um Öl, Wasser und andere Rohstoffe?
    •        Politik und Ökonomie von Öl- und Gas-Pipelines
    •        Judentum, Christentum, Islam – Was eint, was trennt die Religionen?
    •        Wendepunkte deutscher Geschichte
    •        Die Deutschen im 20. Jahrhundert: Tatsachen und Legenden (Historische Demoskopie)
    •        Die Deutschen und ihre Vornamen
    •        Deutschlands Juden: Identitäten und Identifikationen
    •        Deutschlands Zukunft: Eine Struktur-Analyse
    •        Die Bundesrepublik Deutschland – Bilanz und Ausblick
    •        Brennpunkte deutscher Innen- und Außenpolitik
    •        Israel: Geschichte, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft
    •        Die Jüdische Welt in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft
    •        Primat der Wirtschaft oder Vorrang der Politik?
    •        Pulverfass Nahost in Deutschland, Europa und der Welt
    •        Geschichte als Falle: Deutschland und die Welt
    •        Integration durch Wohn-Kultur: Die Berliner Gartenstadt Atlantic als Modell
    •        Ewiger Kampf? Morgenland gegen Abendland
    •        Der Tod in Geschichte und Gesellschaft
    •        Deutsche Denkmäler nach 1945. Kunst oder Politik?
    •        Die Bergpredigt als Militärgeschichte: Historisch-Theologisches über Christen- und Judentum
    •        Familie – ein Privileg der Eliten?
    •        Juden und Christen – eine historische Theologie
    •        Anne Frank – das Mädchen und das Märchen
    •        "Judas" und "Michael" – Historische Theologie und Demoskopie

Bassam Tibi: Vordenker des Euro-Islam

Der Politologe und Islam-Experte Bassam Tibi lehnt den Islam nicht ab, er will ihn reformieren. Er sieht, kennt, denkt – will ändern.

Weiterlesen ...

Wiederauferstehung alter Gespenster? 75 Jahre "danach"

Nicht nur wir Juden, die Offene Gesellschaft ist von drei Hauptfeinden umgeben: Rechten, Linken, Islamisten. Wer die Offene Gesellschaft will, muss sie offensiv schützen.

Weiterlesen ...

Brandrede gegen eine oft ideologisierte und selbstgerechte Presse

Bei der Verleihung des Wächterpreises der Tagespresse hat Michael Wolffsohn den Medien eine meinungsgetriebene Bevormundung vorgeworfen.

Weiterlesen ...

Frieden durch Föderalismus — Festrede zur Verleihung der Toleranzringe

Die Europäische Akademie der Wissenschaften und Künste hat am 31. August 2015 in Köln drei Persönlichkeiten mit den Toleranzringen geehrt.

Weiterlesen ...
Zum Seitenanfang